Christine Lutz, Begleitende Kinesiologin
Hanns-Martin-Schleyer-Str. 4 76744 Wörth - 0176/50173873 info@christine-lutz.net

Ich liebe Dich

 

Jahrelang war ich neurotisch. Ich war ängstlich, depressiv und selbstsüchtig. Und jeder sagte mir immer wieder, ich solle mich ändern. Und jeder sagte mir immer wieder wie neurotisch ich sei.

Und sie waren mir zuwider, und ich pflichtete ihnen doch bei, und ich wollte mich ändern, aber ich brachte es nicht fertig, so sehr ich mich auch bemühte.

Was mich am meisten schmerzte, war,  dass mein bester Freund mir auch immer wieder sagte, wie neurotisch ich sei. Auch er wiederholte immer wieder ich sollte mich ändern.

Und auch ihm pflichtete ich bei, aber zuwider wurde er mir nicht, das brachte ich nicht fertig. Ich fühlte mich so machtlos und gefangen.

Dann sagte er mir eines Tages: "Ändere dich nicht. Bleib, wie du bist. Es ist wirklich nicht wichtig, ob du dich änderst oder nicht. Ich liebe dich, so wie du bist. So ist es nun einmal."

Diese Worte klangen wie Musik in meinen Ohren: "Ändere dich nicht, ändere dich nicht ... ich liebe dich."

Und ich entspannte mich, und ich wurde lebendig, und Wunder über Wunder, ich änderte mich!

Jetzt weiß ich, dass ich mich nicht wirklich ändern konnte, bis ich jemanden fand, der mich liebte, ob ich mich nun ändere oder nicht.

 

 

Bist du dieser "jemand" für dich selbst oder für einen anderen .... oder gibt es einen "jemand", so einen Freund in deinem Leben?

 

Anthony de Mello "Wo das Glück zu finden ist"